Menschen bewegen

AKZEPT [lat.: accipere] annehmen, empfangen.

Das Unternehmen Akzept hat das Ziel, Menschen aller Alters- und Bildungsstufen bestmöglich zu fördern, die Zusammenarbeit zu optimieren und Leben und Arbeiten zu erleichtern. Dabei ist uns eine realistische Analyse der Lebenswirklichkeiten von Unternehmen und Einzelnen ebenso wichtig wie eine Bewusstheit der Stärken und ein ausgeglichenes Verhältnis von Geben und Nehmen.

Das Unternehmen wurde 1996 von Petra Fléing gegründet. Seitdem bietet Akzept® Beratung, Coaching, Trainings und Teamentwicklung für Einzelne, Unternehmen aus der freien Wirtschaft, der öffentlichen Verwaltung (Kommunal- und Bundesbehörden) und für Bildungsinstitutionen/Hochschulen an.

Das aktuelle Seminar- und Coachingangebot richtet sich an Unternehmen und Organisationen, Abteilungen und Teams, Führungskräfte, Mitarbeiter, Familien und Familienangehörige, im sozialen Bereich Tätige und an Freiberufler, die an Effektivität und Effizienz interessiert sind.

  • In der Personal- und Organisationsentwicklung engagiert sich Akzept unter anderem in den Schlüsselqualifikationen Kommu- nikation, Motivation, Personalauswahl, Karrierecoaching , Zeit- und Stressmanagement, Teamentwicklung und Mediation.
  • Für Menschen, die im sozialen Bereich tätig sind, bietet das Institut eine intensive, fundierte Ausbildung zum Systemischen Berater und zur Systemischen Beraterin und eine Mediationsausbildung an.
  • Eltern und ihre Kinder erfahren Erleichterung durch das Marburger Konzentrationstraining und durch ein wissenschaftlich untermauertes Elternseminar.
  • Einzelne, die sich entwickeln wollen, ihre Führungskompetenz stärken, Entscheidungen fundieren oder ihre Karriere planen wollen, können die umfangreiche Coachingkompetenz des Unternehmens nutzen.

Weiterbildung ist bei Akzept Programm. Die eigene Entwicklung, Vertiefung und Aktualisierung von hilfreichem Wissen ist ebenso Bestandteil des Instituts wie eine wertebasierte Haltung. Letztere drückt sich auch in der Unterstützung von Patenkindern aus. Akzept finanziert für fünf junge Menschen in Afrika und Südamerika das Schulgeld.

Wenden Sie sich gern an uns, wenn Sie Fragen oder Anregungen haben. Wir stehen Ihnen für ein kostenloses Erstgespräch zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar